Category Archives: digitale
Bitcoin-Nachfrage wird stärker, gesteht ehemaliger australischer Senator ein

Ein Ex-Senator aus Australien sagte, dass er vor kurzem ein Bitcoin-Befürworter wurde und glaubt, dass die Nachfrage nach der Kryptowährung nur noch stärker wird.

Cory Bernardi, ein australischer Politiker, sagte kürzlich, dass er in den letzten Jahren zu einem Bitcoin-Befürworter geworden ist und glaubt, dass die Nachfrage nach der BTC stärker wird.

Bitcoin findet weiterhin seinen Weg ins Herz der Mainstream-Politik in der ganzen Welt, wie der ehemalige australische Senator Cory Bernardi heute in einem Tweet verrät, dass er seit mindestens zwei Jahren ein Bitcoin-Konverter ist.

Die Bitcoin-Nachfrage steigt

Er sagte dies als Antwort auf einen Kommentar in einem Twitter-Post, in dem er über „Banking an Asymmetric Bet“ schrieb. Allerdings verriet Bernardi nicht, ob er eine Bitmünze besitzt.

Nachdem er die „letzten paar Jahre“ mit Bitcoin verbracht hat, kommt Bernardi zu dem Schluss, dass die Krypto-Währung als digitale Version von Gold für Jahrtausende dient.

Während der ehemalige Senator bei Bitcoin optimistisch ist, ist er sich der Risiken, die mit dem Krypto-Asset verbunden sind, vorsichtig bewusst. Er ist jedoch der Ansicht, dass es in Bezug auf Bein, Vertrauen und Nachfrage mit anderen Anlageklassen gleichzusetzen ist.

Laut Bernardi wird die Nachfrage nach Bitcoin immer stärker, da mehr Unternehmen und institutionelle Investoren den digitalen Vermögenswert als primäre Reservewährung oder zur Absicherung gegen Finanzkrisen kaufen.

Stellen Sie in den letzten Jahren auf Bitcoin um. Meine Schlussfolgerung ist, dass es sich um die Jahrtausendversion von Bitcoin handelt. Ich sehe immer noch Risiken, die damit verbunden sind, aber sie sind im Grunde die gleichen wie andere Anlageklassen – Bein, Vertrauen und Nachfrage. Die Nachfrage wird stärker. @APompliano ist bezüglich BTC am Ball.

Millennials lieben Bitcoin

Bernardis Gedanken zu Bitcoin als digitales Gold für jüngere Investoren stimmen mit mehreren Berichten und Umfragen in diesem Jahr überein.

Laut einer im Juli veröffentlichten Umfrage bevorzugen Jahrtausende alte Menschen aus 17 Ländern Bitcoin gegenüber Gold, Staatsanleihen und Immobilien. JP Morgan veröffentlichte auch einen Bericht, der besagt, dass der Preis von Bitcoin im Vergleich zu Gold um das 10-fache steigen könnte, wenn Jahrtausende neben einer wachsenden Zahl institutioneller Anleger weiterhin den digitalen Vermögenswert kaufen.

Bitcoin in der Politik

Unterdessen ist Bernardi nicht der einzige Politiker, der bei Bitcoin optimistisch ist. Der britische Politiker und ehemalige Europaparlamentarier Godfrey Bloom kaufte letzten Monat seine erste Bitcoin, nachdem er 2019 das europäische Bankensystem gesprengt und es als Betrug bezeichnet hatte.

Anfang dieser Woche berichtete CryptoPotato auch, dass die amerikanische Politikerin und Bitcoin-Inhaberin seit 2013, Cynthia Lummis, die neue Senatorin von Wyoming werden soll.